Die meisten Werke Wolfram Grafs sind beim Daimonion Verlag, Wiesbaden (http://www.daimonion.de), erschienen. Werke bei anderen Verlagen sind unten aufgelistet. Manuskripte können über den Daimonion Verlag oder den Komponisten angefordert werden.
 
Antes Edition/Edition 49
 
-   Drei Stücke, für Klavier, M-2043-0263-5.
-   Elegia III, für Orgel, M-2043-0408-0.
-   Sieben kleine Stücke, für Orgel,
M-2043-0261-1.
-   5 Sequenzen zu dem Choral "Wer nur den lieben Gott läßt walten", für Orgelpositiv,
M-2043-0476-9.
-   3 schwäbische Männerchör(l)e (Helmut Pfisterer), für Männerchor,
M-2043-0401-1.
-   Apokalypsis, für großes Orchester und zwei Frauenstimmen (Leihmaterial),
M-2043-0557-5.

 
Musikverlag Bornmann, Schönaich
 
-   Choral-Suite, 3 Choralbearbeitungen ("Lobe den Herren", "Der Mond ist aufgegangen", "Was Gott tut, das ist wohlgetan") für 3 Blockflöten und Cembalo (Org., Klav.), Vc. ad. lib., MVB 14.

 

Carus Verlag, Stuttgart
 
-   "Il est né", Weihnachtskantate für Kinderchor (2st.) und Instrumente, CV 12.238.
-   "Wachet auf, ruft uns die Stimme", Adventskantate für Kinderchor (3st.) und Instrumente, CV 12.239.

 
Musikverlag Gabriele Russ, Schönaich
 
-   "Spielereien", Suite für Akkordeonorchester

 
Strube Verlag, München
 
-   "Gott, wir preisen Deine Wunder", für Chor (S/A/T/B), in: "Gottes Spuren - Chorheft zum Evangelischen Gesangbuch, Regionalteil Württemberg", Strube Edition 1671.
-   Psalm 150, für Kinderchor, Gemeindegesang und Orgel, in: "Singt das Lied der Freude", Kinderchorheft, Strube Edition 1312.
-   2 Kyrie-Intonationen, für Orgel, in: 1. Ergänzungslieferung zum Orgelkoffer des Evangelischen Gesangbuchs (zu 178.1 und 178.9), Strube Edition 3101/06.