Wolfram Graf,
1965 in Dornstetten im Schwarzwald geboren, studierte nach einem Studium Generale am Freien Hochschulkolleg Stuttgart Orgel an den Musikhochschulen in Karlsruhe und Saarbrücken (Prof. Leo Krämer), Komposition ebenfalls in Saarbrücken (Prof. Theo Brandmüller) sowie Musikwissenschaft, Religionswissenschaft und Ethnologie an der Universität Bayreuth, wo er 2002 mit einer Arbeit über den holländischen Komponisten Leopold van der Pals promovierte. An der Universität Bayreuth unterrichtete Graf Künstlerisches Orgelspiel und Musiktheorie, weiterhin ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth. Wolfram Graf lebt als freischaffender Komponist und Autor im fränkischen Hof.

Kontakt:   Wolfram Graf
  Henri-Marteau-Str. 17
  D-95030 Hof
  
  Tel./Fax.: 0 92 81 - 85 02 00
  E-Mail: wolframgraf@web.de